Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Unsere AGB regeln die Haftungsfrage der vermittelten Dienste. Datenschutz und die Einhaltung der geltenden Gesetze werden bei uns groß geschrieben.

I. Anwendungsbereich

Über die Internetplattform www.steuerberatervermittlung.com (im Folgenden: Steuerberatervermittlung) können Ratsuchende Kontakt zu einem Steuerberater aufnehmen. Steuerberatervermittlung ist hierbei lediglich Vermittler zwischen dem Ratsuchenden und dem Steuerberater. Das Mandatsverhältnis kommt ausschließlich mit dem Steuerberater zustande. Diese AGB gelten für sämtliche von Steuerberatervermittlung vermittelten Dienste.

II. Pflichten der Nutzer (Ratsuchende und Steuerberater)

(1) Bei der Nutzung der Internetplattform von Steuerberatervermittlung verpflichtet sich der Ratsuchende keine gegen Gesetz und die guten Sitten verstoßenden Anfragen zu stellen, auf diese hinzuweisen oder in anderer Form zu verbreiten.

(2) Das angehende Mitglied (Steuerberater) verpflichtet sich, es zu unterlassen, eine Anmeldung bei der Kommunikationsplattform unter falschen Angaben vorzunehmen.

III. Haftung

(1) Steuerberatervermittlung ist ausschließlich Host (Content)-Provider und übernimmt keine Haftung für die über die Plattform übermittelten Inhalte. Die vermittelten Inhalte sind für Steuerberatervermittlung fremde Inhalte im Sinne des Telemediengesetzes. Die Verantwortung für die durch einen Steuerberater verbreiteten Inhalte liegt ausschließlich und alleine bei diesem. Steuerberatervermittlung übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der von den Steuerberatern eingestellten Daten.

(2) Steuerberatervermittlung übernimmt keine Gewähr für die Verfügbarkeit von bestimmten Kategorien, Inhalten und Steuerberatern.

(3) Für Netzausfälle, Störungen, Fehler, Verzögerungen und sonstige Leistungshindernisse, die bei der Datenübermittlung auftreten, haftet Steuerberatervermittlung nicht, sofern diese nicht in seinem Verantwortungsbereich oder in dem seiner Erfüllungsgehilfen liegen.

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

IV. Datenschutz

Steuerberatervermittlung beachtet die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes, des Teledienstdatenschutzgesetzes sowie weiterer gesetzlicher Datenschutzbestimmungen. Alle von Steuerberatervermittlung im Rahmen der Anmeldung erhobenen Daten (Bestandsdaten) sowie die während der Nutzung entstehenden Daten (Bewegungsdaten) werden ausschließlich zum Zweck der Abrechnung gegenüber den Mitgliedern erhoben, gespeichert und genutzt, soweit nicht das ausdrückliche Einverständnis zu einer darüber hinausgehenden Nutzung vorliegt.

Ausgenommen hiervon sind anonymisierte Nutzerprofile (Logfiles). Die Zustimmung zur Datennutzung im hier niedergelegten Umfang kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Erklärung gegenüber Steuerberatervermittlung widerrufen werden. In diesem Falle steht Steuerberatervermittlung ein Sonderkündigungsrecht zu.

V. Schlussbestimmungen

Steuerberatervermittlung behält sich das Recht vor, diese AGB zu ändern. Wird den neuen AGB nicht innerhalb von 14 Tagen (Widerspruchsfrist) nach Mitteilung widersprochen oder nach Ablauf dieser Widerspruchsfrist der Mitgliedszugang weiterhin genutzt, so gelten die neuen AGB als angenommen. Für Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste der Steuerberatervermittlung ergeben, vereinbaren die Parteien Berlin als Gerichtsstand, sofern der Teilnehmer Kaufmann ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat.

www.steuerberatervermittlung.com
Anmeldung Steuerberater
Berlin
Dortmund
Düsseldorf
Frankfurt
Hamburg
Köln
München
Stuttgart
Kontakt | Impressum | AGB | Blog | Twitter